Hallo Leute!

Bevor ich diesen Strip geschrieben habe, grübelte ich ne Weile darüber nach, was die besondere Eigenschaft eines Schafes sein könnte. Man kennt die Redensarten „dumm wie ein Schaf“ oder das jemand „blökt wie ein Schaf“. Ziemlich negativ also. Aber es gibt auch Gutes: In der Mythologie und Religionssymbolik ist das Schaf ein Zeichen für Unschuld. Und Jesus lässt zum Beispiel 99 Schafe stehen, um das verlorene wieder zu finden. So kam ich auf den Gedanken, dass das Urvertrauen in diesen Tieren ziemlich ausgeprägt sein muss. Ein Vertrauen in den Hirten, aber auch in die Herde – man hält zusammen. Das ist die besondere Fähigkeit. Mal sehen, was die noch so mit sich bringt…

35 von euch haben an der Umfrage teilgenommen. Und mit jeweils 10 Stimmen haben Tethera und Snowie eure Gunst gewonnen.

die Lieblingsschafe

Dicht gefolgt kam das Detektiv-Schaf Psalm23 mit neun Stimmen auf Platz drei. Die Karten lasse ich dann bald drucken. Tausend Dank für’s Mitmachen!

Alles Liebe,