Wie die Zeit vergeht. Ich bin wieder voll am tun und machen und kaum hat man sich versehen steht Weihnachten vor der Tür. Geschenkezeit! …und das ist mein Geschenk:

Die originalen Strips von damals sind wieder online und tragen nun den Namen „jump42!-Prelude.“ (lat. Praeludium: Vorspiel, Ursprung, Vorhersage)
Der Comic erzählt die Geschichte von Ted 42 sowie dessen Schöpfer Mel und ist zwischen 2006 und 2010 entstanden – einer Zeit meines Lebens, in der ich viel zu kämpfen hatte. Er diente mir oft als Ventil und als Möglichkeit, meinen Humor zu bewahren. Dadurch erhielt er einen gewissen intimen Tagebuchcharakter. Deshalb entschied ich mich, ihn einige Zeit nach seiner Beendigung aus dem Netz zu nehmen.

Und nun? Kommt er wieder?!!
Karten
Nach langem Überlegen, was ich tun kann, um euch (meinen treuen Lesern) und mir gerecht zu werden, bin ich zum Schluss gekommen, dass ich jene Geschichte doch wieder zur Verfügung stellen will – jedoch nicht mehr “einfach so für jeden”.
Ich möchte meinen Traum von damals mit jedem teilen, der sich erkenntlich zeigt und somit beweist, dass der alte und neue Ted ihm echt am Herzen liegt. Wie ihr das machen könnt und was es sonst noch zu entdecken gibt erfahrt Ihr hier: jump42! Prelude. Ich freue mich über euer Feedback! :)

Frohe Weihnachten und falls man nichts mehr voneinander hört, ‘nen guten Rutsch, ne!

Alles. Liebe.
Jakob